• Kohl Sandwich
    BBQ & Grill

    Kohl Sandwich vom Grill

    Neben Suppen und Salaten lässt sich aus Weißkohl und Rotkohl auch ein leckeres Sandwich zaubern. Als Frühstücksidee an kalte Herbsttagen ist das Kohl Sandwich vom Grill ein wahrer Gaumenschmaus. Die Zutaten für ein…

  • BBQ-Toro Edelstahl Pizzaaufsatz für den Gasgrill
    Lexikon

    Edelstahl Pizzaaufsatz

    BBQ-Toro Edelstahl Pizzaaufsatz für den Gasgrill Mit dem Edelstahl Pizzaaufsatz von BBQ-Toro * gibt es seit letztem Jahr eine kostengünstige Alternative zu den Konkurrenzprodukten am Markt. Weniger als 100 Euro für ein Pizzacover inklusive…

  • Filetkopf Beef Tatar auf Brötchen
    Lexikon

    Filetkopf Beef Tatar

    Heute möchte ich euch eine einfache Zubereitung des Filetkopf Beef Tatar zeigen, die ich aus meiner Kindheit kenne. Wenn es früher gebratenes Filet bei uns gab, hat mein Vater immer ein Stück abgezwackt…

  • Möhren - Kürbissuppe
    Vegetarische Gerichte

    Möhren – Kürbissuppe

    Auch der Kürbis gehört neben dem Kohl zu den herbstlichen Gemüsesorten. Da bieten sich unzählige Varianten der Zubereitung einfach an. Eine im Dutch Oven zubereitete Möhren-Kürbissuppe darf da nicht fehlen. Im Garten gepflanzt…

  • Kohlsuppe im Dutch Oven
    Dutch Oven Rezepte

    Kohlsuppe im Dutch Oven

    Herbstzeit ist Kohlzeit. In der kalten Jahreszeit wird der Kohl geerntet und neben einem leckeren Krautsalat lässt sich auch eine gesunde Kohlsuppe im Dutch Oven zaubern. Kalorienarm und angeblich sogar perfekt für eine…

  • Kaffeelikör mit Orange
    Lexikon

    Kaffeelikör mit Orange

    So ein Aufgesetzter macht sich fast von alleine und kommt bei Gästen immer gut an, das wusste schon die Omi. Nicht nur dass er einfach in der Zubereitung und lecker ist, obendrein ist…

  • Regenbogenforelle geräuchert
    BBQ & Grill

    Regenbogenforelle geräuchert

    Regenbogenforelle geräuchert – Besonders im Herbst ist es ein Genuss einen geräucherten Fisch auf dem Teller zu haben. Jeder kennt diesen Duft von Buchenrauch an kalten Tagen. Warum also nicht die bekannte Regenbogenforelle…