Neben Suppen und Salaten lässt sich aus Weißkohl und Rotkohl auch ein leckeres Sandwich zaubern. Als Frühstücksidee an kalte Herbsttagen ist das Kohl Sandwich vom Grill ein wahrer Gaumenschmaus.

Die Zutaten für ein Kohl Sandwich

etwas Butter
4 Eier
ca. 100g Rotkohl (frisch)
Sandwichtoast
Cheddar
Salz *
Beef & Butter *
Jalapeños *

Die Zubereitung auf dem Grill

Es ist einfach und schnell gemacht, das Kohl Sandwich vom Grill. Hierfür wird ein Rotkohl geteilt und in feine Streifen oder Würfel geschnitten. Alternative kann auch ein Spitzkohl dafür genutzt werden. In der Zeit wo der Kohl geschnitten wir kann der Grill aufheizen und bestenfalls eine Grillplatte auf Temperatur kommen. Wenn keine Platte vorhanden ist, geht natürlich auch eine Pfanne oder der Deckel vom Dutch Oven.

Wenn der Kohl in feine Stücken geschnitten ist wird dieser mit den Gewürzen und 4 ganzen Eiern in einer Schüssel verrührt. Die Grillplatte wird dann ordentlich gebuttert und das Toast angeröstet. Wir wollen ja ein knuspriges Toast zum Frühstück.

Nach dem Anrösten kommt die Kohl – Ei- Mischung auf den Grill. Diese portioniert ihr in der Art wie bei einem Pfannkuchen und backt diese vorsichtig aus. Nach dem ersten Wenden kommt dann der Käse drauf und der Deckel wird für 2 – 3 Minuten geschlossen. So kann der Käse zerlaufen und alles gut miteinander verbinden.

Das war es auch schon. Die fertig ausgebackene Kohl, Ei, Käsemischung kommt jetzt auf die gerösteten Toastscheiben und darf dann direkt serviert werden. Frischer Kaffee vom Feuer passt hierzu dann perfekt.

Fertiges Kohl Sandwich

%d Bloggern gefällt das: