Gemüse von der Holzplanke ist eine einfache, aber auch sehr leckere Beilage vom Grill. Nebenher ein tolles vegetarisches Einzelgericht für die Fleischfreie Zeit oder der befreundete Vegetarier zu Besuch kommt. Das Rezept lässt sich sehr gut vorbereiten und ist im Handumdrehen gemacht.

Für das Gemüse von der Planke benötigt ihr:

2 mittlere Möhren
2 Paprika (gelb und rot)
1 mittlere Zucchini
3 Frühlingszwiebeln
1 Kugel Büffelmozzarella
4 EL Olivenöl *
Salz *
Pfeffer *
1 Tomate
Sesam

Für das Dressing:

1 Schalotte
1 EL weißer Balsamico *
2 EL rauchige BBQ Sauce
sowie eine Holzplanke *

Als erstes solltet ihr die Möhren schälen, halbieren und ca. 8-10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser vorkochen und danach in Eiswasser abschrecken um den Kochvorgang zu stoppen. Trockentupfen und erst mal beiseitelegen. Den Mozzarella aus der Verpackung nehmen und gut abtropfen lassen. Dann bereitet ihr das Dressing zu, die Schalotte fein würfeln und in einer Schale mit den restlichen Zutaten verrühren.

Bei den Frühlingzwiebeln, die beiden Enden abschneiden, vom Grünen solltet ihr ein paar feine Ringe runterschneiden als Deko zum Anrichten. Die Zucchini in Scheiben schneiden, Paprika in Segmenten runter schneiden und die Haut abschälen. Die Möhren der Länge nach halbieren.

Gemüse

Das ganze Gemüse solltet ihr jetzt bei mittlerer direkter Hitze in ca. 10-15 Minuten von beiden Seiten angrillen. Wenn alles eine schöne Farbe hat nehmt ihr das Gemüse vom Grill. Schneidet alles in mundgerechte Stücke, die Frühlingszwiebel solltet ihr so klein schneiden wie möglich. Gebt alles in eine Schüssel und würzt es mit Salz und Pfeffer und gebt das Olivenöl hinzu. Mischt alles gut durch und gebt alles auf die Holzplanke. Die Tomate entkernen, häuten und in feine Würfel schneiden. Danach gebt ihr diese in eine Schüssel und legt sie erst mal beiseite.

Die Planke legt ihr nun auf die direkte Seite des Grills und schließt den Deckel. Eure Planke sollte nach ca. 5-8 Minuten anfangen zu knacken und zu rauchen. Jetzt wartet ihr noch weitere 2-3 Minuten, dann zieht ihr die Planke in den indirekten Bereich eures Grills und schließt den Deckel. Der Grill sollte ca. 200°C haben. Dort lasst ihr sie ca. 5-8 Minuten. In der Zwischenzeit zerreißt ihr den Mozzarella in Stücke. Nach der Zeit gebt ihr ca. dreiviertel des Dressings über das Gemüse und verteilt den Mozzarella darauf. Dann gebt ihr das restliche Dressing darüber und schließt den Deckel erneut für weitere 5-8 Minuten. Bis der Mozzarella schön verlaufen ist. Nehmt die Planke vom Grill und legt sie auf eine feuerfeste Unterlage. Auf das Gemüse verteilt ihr nun eure Tomatenwürfel und Ringe der Frühlingzwiebel, die ihr zu Anfang geschnitten hattet, gebt noch ein wenig Sesam darüber und lasst es euch schmecken.

Gemüse von der Planke