Passend zur Erntezeit präsentiere ich euch einen kleinen Apfelkuchen aus dem Dutch Oven. Dieser Kuchen ist für jeden schnell gemacht und mit leckeren Gewürzen absolut sensationell. Als erstes ist einkaufen angesagt, ein paar leckere Zutaten müssen noch her. Also ab auf den Markt und ein paar lecker Äpfel besorgt. Hier kann jeder die Sorte wählen die einem selbst am besten schmeckt. In den kommenden Tagen ist bei mir im Garten auch Erntezeit und dann kommen natürlich die eigenen Äpfel in den Dutch Oven. Spiceworld - Gluthelden - Apple Dream

Hier die Zutaten:
200g Zucker
200g Butter
500g Mehl (Typ 405)
1 TL Backpulver
2 Eier
4 – 5 Äpfel (in diesem Fall waren es Braeburn)
Apple Dream – Sweet Pastry Spice *
Vanillezucker

Also los geht’s. Als erstes werden Mehl, Zucker, Butter, Backpulver, Eier und 2 TL Apfelkuchen Gewürz (Apple Dream – Sweet Pastry Spice) in einer Schüssel vermischt und solange gerührt bis ein fester und fast bröckeliger Teig entsandten ist. Das ganze wird dann noch einmal kurz mit der Hand glatt geknetet und geteilt. Wir brauchen 2/3 für den Boden un 1/3 für die Streuseldecke.

Der Dutch Oven, in diesem Fall ein 10er, bekommt einen Bogen Backpapier verpasst und dann drücke ich den großen Teil von Teig auseinander. Am besten geht das mit einer Faust, dabei entsteht dann auch direkt ein kleiner Rand der später die Apfelscheiben hält.

Apfelkuchenteig im Dutch Oven
Wenn der Teig ausgebreitet ist folgen nun die Apfelspalten. Ich hatte bereits mit 4 Äpfeln genügend um den Boden damit vollständig zu belegen.

Apfelkuchenteig mit Äpfeln
Als letztes nehme ich den kleinen Teil vom Teig der noch übrig ist und rupfe diesen wie kleinen Flocken über die Apfelscheiben. So entstehen beim Backen die leckeren Streusel. Wenn ales gut verteilt ist und wir ja alle nicht so unbedingt auf die Figur achten müssen, gebe ich jetzt ca. 1,5 TL Vanillezucker über alles. Dieser wird beim Backen schön in den Teig einziehen und das gesamte Aroma wunderbar unterstreichen.

Apfelkuchen im Dutch Oven
Ab gehts auf die Kohlen. Den Dopf habe ich mit 17 Profagus Eggs befeuert und um auf ca. 180° zu kommen. 7 unten und 10 oben haben perfekt gepasst um dieses sensationelle Ergebnis zu zaubern.

Dutch Oven mit Kohlen
Nach guten 60 Min. ist es soweit. Der Duft von Äpfeln und dem lecker Gewürz zieht seine Bahnen auf der Terrasse. Das kann nur lecker werden.

Apfelkuchen im Dopf
Ein Traum. Der Apfelkuchen ist perfekt gelungen und der Anschnitt sollte jetzt SOFORT sein……..

Fertiger Apfelkuchen aus dem Dutch Oven
Dieser Apfelkuchen sieht nicht nur lecker aus, er ist es und das Apfelkuchen Gewürz gibt dem ganzen eine unbeschreiblich leckere Note von Zimt, Tonkabohnen und Kakao. Am besten alles noch einmal mit Pudezucker bestreuen und dann wirklich sofort genießen. Versucht es doch einfach mal und berichtet mir wie es geworden ist. Wer mag kann den Kuchen noch heiß mit einer Kugel Vanilleeis verfeinern.

Spiceworld - Die Gewürzexperten