Schnelle Gerichte mit wenigen Zutaten begeistern uns doch immer wieder! Heute haben wir ein Gericht für euch, mit 3 Zutaten inklusive Gewürzmischung! Wie ihr ja schon bei anderen Rezepten von uns gesehen habt, stehen wir total auf Kleinigkeiten aus dem Petromax ft1 *. Wir finden immer noch das der FT1 viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Deshalb gibt es hier ein neues Rezept für den kleinen. Pulled Chicken aus dem ft1ist ja nicht wirklich was Neues! Nur für ein paar kleine Burger macht keiner einen großen Dopf an und da kommt der kleine wieder ins Spiel.

Die Zutaten für Pulled Chicken:

600g Hähnchenbrust
1 Große Rote Zwiebel
Gewürzmischung BBQ Rib Rub Allrounder *

Optional
Kleine Brötchen oder Burger Buns
Krautsalat
BBQ Sauce *

Die Zubreitung im ft 1:

Als erstes solltet ihr 6 Briketts in einem Anzüdkamin zum glühen bringen.
Dann nehmt ein scharfes Messer, schält die Zwiebel und schneidet sie in grobe Scheiben. Nun legt ihr mit den Zwiebelscheiben den Boden eures Feuertopfes aus. Jetzt wird die Hähnchenbrust von beiden Seiten großzügig mit eurer Gewürzmischung gewürzt. Legt diese auf die Zwiebel und schließt den Deckel des Feuertopfes.

Hähnchenbrust im Dutch Oven

Schüttet die durchgeglühten Briketts auf eine Feuerfeste Unterlage. Stellt euren Feuertopf auf 4 Briketts und legt die restlichen 2 auf dem Deckel. Lasst jetzt alles für gute 90 min auf der Glut. Nach der Zeit solltet ihr mit zwei Gabeln schauen, ob es sich schon zerrupfen lässt. Wenn dem noch nicht ist, lasst es für weitere 15-20 auf der Glut.

Petromax ft1 mit Kohlen

Wenn eure Hähnchenbrust dann schön weich ist, nehmt den Feuertopf von der Glut. Nehmt 2 Gabeln und zerrupft alles. Nun könnt ihr einen guten Schuss BBQ-Sauce dazu geben und alles miteinander vermischen. Jetzt habt ihr ein saftiges und schmackhaftes Pulled Chicken aus dem Feuertopf. Das ihr zum Beispiel für einen Burger mit Krautsalat und Sauce verwenden könnt, oder für weiter tolle Rezepte.

Pulled Chicken Burger

%d Bloggern gefällt das: