Zwiebelbaguette vom Smoker
BBQ & Grill

Zwiebelbaguette vom Smoker

5
(5)

Brot gehört ja zum Grillen dazu. Zwiebelbaguette vom Smoker ist da schon eine Leckere Beilage. Wir haben ja mittlerweile ein paar Brote im Dutch Oven gemacht, nur noch keins im Smoker. Das sollte sich ändern. Unser Baguette, mit einem leckeren Dipp oder einer Kräuterbutter, ist doch DIE Beilage die immer beim Grillen dabei sein muss, oder?

Wir haben unser Baguette mit Dinkelmehl gebacken, weil wir meinen es bekommt dadurch einen Herzhafteren Geschmack. Wer kein Dinkel mag oder nicht zur Hand hat, kann es natürlich auch mit normalem Mehl backen. Es wird dem Geschmack nicht schaden. Probiert es aus und lasst es euch schmecken.

Die Baguette Zutaten:

550g Dinkelmehl Type 630
60g Röstzwiebeln
½ Würfel Hefe
8g Salz
1 TL Zucker
2 EL Olivenöl
350ml Wasser Handwarm
Baguette Backblech

Die Zwiebelbaguette Zubereitung:

Als erstes solltet ihr euren Zucker in das Handwarme Wasser geben und verrühren. Dann bröselt ihr die Hefe hinein, lasst nun das Gemisch ca. 5-10 Minuten stehen. In der Zeit sollte die Hefe anfangen zu arbeiten, das seht ihr daran, dass auf der Oberfläche Blasen entstehen. Gebt nun die anderen Zutaten in die Schüssel eurer Küchenmaschine, schaltet sie an und vermischt alles langsam. Nehmt nun euer Hefewasser und schüttet dieses langsam zu den anderen Zutaten. Bei mittlerer Stufe ca. 10 Minuten kneten.

Wenn ihr einen schönen Geschmeidigen Teig habt schaltet eure Küchenmaschine ab. Nehmt ein sauberes Tuch deckt eure Schüssel damit ab, und lasst den Teig an einem warmen Ort 60 Minuten gehen. Nach der Zeit gebt ihr den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und teilt diesen in 3 gleichgroße Stücke. Rollt diese nun zu einer länglichen Form und verdreht den Teigling. Jetzt nehmt ihr eure Teiglinge und legt diese auf ein Baguetteblech, wenn ihr kein haben solltet, legt ihr sie auf ein Backblech.

Wir können euch die Anschaffung so eines Bagutteblechs nur ans Herz legen. So bleibt beim Gehen des Teiges euer Baguette schön in Form und läuft euch nicht in die Breite. Die Teiglinge deckt ihr nochmals ab und lasst sie ca. 30-40 Minuten gehen. In der Zeit könnt ihr euren Smoker, Grill oder Backofen auf 220°C vorheizen. Gebt nun euer Blech hinein und backt alles für ca. 30-40 Minuten.

Die Zwiebelbaguettes sollten Goldgelb und schön Knusprig sein. Die Baguettes sind Perfekt zum Dippen. Probiert sie mal zusammen mit unserer Roten Chimichurri

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

%d Bloggern gefällt das: