Herbstzeit ist Suppenzeit, deshalb haben wir eine echte Schnibbelbohnensuppe aus dem Dutch Oven für euch gekocht. Schnibbelbohnen oder auch saure Bohnen sind in Milchsäure vergorene grüne Bohnen. Dies diente früher zur Haltbarkeit der Bohnen. Mittlerweile kennt man sie aus der Tüte, die im Kühlregal liegt. Geschmacklich liebt man sie oder man hasst sie! Das säuerliche ist nicht jedermanns Sache! Wir für uns können sagen, wir lieben diesen säuerlichen Geschmack. Schnibbelbohnensuppe ist wohl die Suppe die hier bei uns zum Ruhrpott dazu gehört. Rezepte gibt es ganz bestimmt in jeder Familie ein anderes. Wir halten uns mal an das Rezept unserer Oma. Also einen großen Topf voll machen, der für zwei Tage reicht mit viel Wurst! Das schöne an der Schnibbelbohnensuppe ist, sie schmeckt am zweiten Tag nochmal so gut!

Dutch Oven Schnibbelbohnensuppe – Zutaten:

1 Tüte Schnibbelbohnen
1 Glas Brechbohnen
300g geräucherter Bauchspeck *
5 – 6 Mettenden *
5 – 6 Wienerwürstchen *
6 große Kartoffeln ca. 750 g vorwiegend Festkochend
2 große Zwiebeln
Ca. 2 – 3 Liter Wasser
1 – 2 El Basic Herbs* oder Bohnenkraut
Salz *
Pfeffer

Wie macht ihr es?

Zuerst gebt ihr 20 Briketts in eurem Anzüdkamin und bringt diese zum durchglühen. Dann kommen schon die schnibbel arbeiten, nehmt euch ein scharfes Messer, sowie ein Brett *. Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Vom geräucherten Bauchspeck entfernt ihr die Schwarte. Würfelt dann den Rest in ca. 2×2 cm große Würfel. Die Mettenden schneidet ihr in gleichmäßige Scheiben. Schüttet von dem Glas Brechbohnen die Flüssigkeit ab. Nun sollten die Briketts durchgeglüht sein, gebt diese auf eine Feuerfeste Unterlage und stellt euren Dutch Oven darauf. Diesen lasst ihr jetzt ca. 5 Minuten anwärmen, nach dieser Zeit gebt ihr den Bauchspeck hinein. Den Bauchspeck lasst ihr jetzt aus, sobald dieser was Farbe annimmt, gebt ihr die Scheiben der Mettenden bei.

Anbraten im Dutch Oven

Bratet diese nun mit an, nach ca. 5 Minuten gebt ihr eure Zwiebelwürfel bei und schwitzt sie mit dem Bauchspeck und den Mettenden mit an. Wenn die Zwiebeln nun glasig sind und die Mettenden leicht Farbe angenommen haben, ist es Zeit die Kartoffelwürfel in den Dutch Oven zu geben. Alles einmal gut durch rühren und mit einer guten Prise Salz würzen. Schüttet nun die Tüte mit den Schnibbelbohnen mit der Flüssigkeit sowie den anderen Bohnen in den Dutch Oven.

Schnibbelbohnen im Dutch Oven

Jetzt noch das Wasser dazu geben und das Bohnenkraut großzügig dazu geben. Schließt den Deckel und legt nun 8 von euren Briketts auf den Deckel und die Restlichen verteilt ihr unter eurem Dutch Oven. Kocht nun alles ca. 30 Minuten.

In dieser Zeit schneidet ihr eure Wienerwürstchen in Scheiben und gebt diese zu eurer Suppe. Optional könnt ihr diese gerne auch an einem Stück lassen. Wer mag kann auch gerne noch ganze Mettenden mit bei geben. Lasst alles noch mal ca. 15 Minuten kochen. Nach dieser Zeit solltet ihr einmal probieren ob eure Kartoffeln gar sind.

Dutch Oven Schnibbelbohnensuppe

Hier kann es sein, dass ihr alles noch ein wenig kochen lassen müsst, wenn diese noch nicht gar sind. Sollten eure Kartoffeln gar sein, schmeckt eure Suppe mit Salz und Pfeffer gut ab, wer mag kann gerne noch was vom Bohnenkraut dazu geben. Jetzt gebt ihr eine ordentliche Portion eurer leckeren Schnibbelbohensuppe auf einem Teller und lasst sie euch schmecken.

%d Bloggern gefällt das: