Der Dutch Oven, oder auch Camp Oven, wurde von den frühen Siedlern in den USA gerne genutzt. Dieser Oven stand auf drei Beinen und wurde zum Kochen, Backen und Braten genutzt. Der Ur- Oven wurde im Freien über eine offene Flamme gehängt. Somit haben wir hier den Vorläufer des modernen Herds bzw. der Backöfen. Dutch Oven wurde allerdings in Großbritannien auch der Backofen aus Metall genannt. Er nahm die Hitze von einer direkt daneben befindlichen Feuerstelle auf. Der Ursprung liegt, wie der Name andeutet, in den Niederlanden bzw. in Deutschland. In Pennsylvania siedelten sich besonders viele Deutsche an, die den Begriff einführten. Er wurde aber auch in Südafrika genutzt, jedoch abgewandelt als Potjie, kleiner Topf.

Man nutzte damals schon ganze Sets aus Töpfen, bestehend aus in mehreren Größen. Am beliebtesten waren die kleinen Töpfe auf drei Füßen mit einem Deckel. Kohlen wurden auf einem erhöhten Rand deponiert. die Hitze wurde so verstärkt, die Gerichte erwärmten sich langsam. Die frühen Topfformen waren dickwandig und hielten die Wärme sehr gut. Der Nachfolger waren die in den USA genutzten Pfannen in der dreibeinigen Form. Aufgrund ihrer Form wurden sie Spider genannt, die Spinne. Daraus entwickelten sich die modernen Herde und Backöfen, wie wir sie heute nutzen. Der Begriff Dutch Oven ist immer noch geläufig.

Insgesamt treten dreibeinige Töpfe in vielen Kulturen auf, mit verschiedenen Bezeichnungen. Zum Beispiel findet man den „Grapen“. Der einst so beliebte Dutch Oven hingegen wird heute nur noch beim Camping genutzt oder bei anderen Outdoor Aktivitäten.

Das Petromax Kochbuch

Mit raffinierten Gerichten für die Outdoor-Küche bitten Petromax und Carsten Bothe mit dem Gourmet-Kochbuch „Draußen kochen“ zu Tisch. Ob deftige Fleischgerichte, leichte Sommer-Burger vom Grillrost oder Gebäck aus dem Feuertopf, das Kochbuch bietet 365 Tage Genuss...

mehr lesen

Chili aus dem Dutch Oven

Chili con Carne aus dem Dutch Oven Der Herbst ist da, die Tage werden kälter und das Wetter spielt nicht immer mit. Es ist Zeit für ein herzhaftes Chili aus dem Dutch Oven. Die Feuerstelle ist schnell eingerichtet und die Glut schnell entfacht. Was gibt es schöneres,...

mehr lesen

Adventure Northside

Adventure Northside in Vethem, Niedersachsen, Germany Offroad- und Survivalmesse 03.10.2016 und es geht los zur Offroad- und Survivalmesse  in Vethem. Ich war gespannt was sich dort für tolle Gespräche ergeben und neue Erfahrungen sammeln lassen. Nach gut 1:20 Std....

mehr lesen

Jetzt ist es endlich soweit!

Jetzt ist es endlich soweit! Viele verfolgen meine kleine Seite schon seit einiger Zeit und das Thema BBQ und Dutch Oven beschäftigt ganz offensichtlich nicht nur mich, sondern auch viele Andere. Fragen werden gestellt und von mir auch gerne beantwortet, Tipps und...

mehr lesen

Apfelkuchen aus dem Dopf

Passend zur Erntezeit in diesem Jahr präsentiere ich euch einen kleinen Apfelkuchen aus dem Dutch Oven. Dieser Kuchen ist für jeden schnell gemacht und mit dem neuen Ankerkraut Apfelkuchen Gewürz absolut sensationell. Als ersten ist einkaufen angesagt, ein paar...

mehr lesen

Texas Chicken aus dem Dopf

Texas Chicken, etwas einfaches und besonderes sollte es sein. Natürlich aus dem Dutch Oven. Also was liegt näher als sich ein paar lecker Keulen zu besorgen und diese im ersten Schritt mit dem BBQ Rub von Ankerkarut zu veredeln. Die Zutaten: 8 - 10 Hähnchenkeulen (je...

mehr lesen