Bei unserer letzten Bestellung im Netz, lag ein Glas O´Donnell „Harte Nuss“ * mit im Warenkorb. Lange haben wir überlegt was man noch alles mit dem Moonshiner anfangen kann, außer zu trinken. Letzten Sonntag beim Familien Besuch bei Muttern, gab es ihren leckeren Nusskuchen. Kurz überlegt! Dutch Oven Nusskuchen mit Moonshine. Passt!

Also Mutter nach dem Rezept gefragt, um als Antwort zu bekommen. Habe ich nicht, den mache ich schon seit über 40 Jahren aus dem Kopf heraus. Den hat meine Mutter mir damals so gezeigt. Nach kurzer Diskussion und ein wenig Nachfragen, habe ich dann doch endlich mal das Rezept bekommen.

Zutaten für einen Dutch Oven Nusskuchen:

375 g Zucker
375g Mehl
250g weiche Butter
135 ml Milch (ohne Moonshiner 150 ml)
4 Eier
1 Tafel Zartbitterschokolade (100g)
100g gemahlene Haselnüsse
1 Beute Backpulver
1 Flasche Bittermandel Aroma
15 ml O´Donnell Harte Nuss *

Optional:
1 Becher Skyr
1-2 Tl Lollipop Gewürz *

Zubreitung:

Als erstes solltet ihr 15 Briketts in einem Anzündkamin zum Glühen bringen. Dann die Tafel Schokolade fein reiben oder mit einen scharfen Messer so fein wie möglich hacken. Dann trennt ihr die Eier und schlagt das Eiweiß so steif wie möglich. Nun gebt ihr die Butter in die Schüssel eurer Küchenmaschine und schlagt sie schaumig. Jetzt gebt ihr den Zucker, das Mehl sowie die Mich und den Moonshine hinzu und verrührt alles miteinander.

Gebt dann die Schokolade, die Nüsse sowie das Aroma hinzu und verrührt abermals alles miteinander. Als nächstes gebt ihr das geschlagene Eiweiß hinzu, und hebt es Vorsichtig unter die Masse sodass ihr eine lockere, Luftige Masse bekommt. Nun Buttert ihr ein wenig die K4 Kastenform * und gebt die Masse hinein, schließt den Deckel.

Kuchenteig in der Kastenform

Legt nun 6 Briketts unter die Form und die restlichen 9 Briketts auf den Deckel der Kastenform. Lasst alles ca. 60-90 min langsam Backen. Hier empfehle ich nach 60 min das erste Mal zu Kontrollieren. Macht am besten den Stechtest mit einem Holzstab. Stecht Vorsichtig an 3-5 Stellen in den Kuchen, zieht das Stäbchen heraus, sind Teigreste daran, lasst ihn weiter backen. Es empfiehlt sich dies alle 10 min zu wiederholen, bis am Holzstab keine Teigreste mehr zu sehen sind. Wenn der Kuchen fertig ist, stürzt ihn Vorsichtig auf ein Kuchenrost und lasst ihn dort auskühlen.

Optional:
Verrührt den Skyr mit dem Lolipop Gewürz und lasst ihn ca. 15 min ziehen. Schneidet eine dicke Scheibe Nusskuchen ab und gebt einen guten Klecks von der Mischung auf den Kuchen.