Mit einem Dutch Oven Apfelstrudel Kuchen ist alles anders. Es ist kein Apfelkuchen und auch kein Strudel aber diese Kombination ist der absolute Knaller. Zu Weihnachten sollte es was besonders sein und die Kombination war als Idee geboren. Also Kohlen vorbereiten und das alte Apfelkuchen Rezept abwandeln.

Hier die Zutaten:
500g Mehl Typ 405
200g Butter
200g Zucker
3 Eier
4 Äpfel deiner Wahl
200g Marzipan Rohmasse
100g Mandeln in Stifte geschnitten
200g Rosinen
100ml Rum
5 TL Apfelstrudel Gewürz *
4 TL Vanille Paste *
1 Päckchen Backpulver

1 Dutch Oven ft4,5 von Petromax *
15 OlioBric Briketts * 9 oben, 6 unten

Vorbereitung einen Tag vorher:

200g Rosinen in den Rum einlegen. Diese nehmen den Rum bis zum nächsten Tag vollständig auf.

Als erstes kommen die Zutaten für den Teig in eine Schüssel. Hierfür wird Mehl, Zucker, Eier, Butter, Backpulver und 3 TL Apfelstrudel Gewürz und 2 TL Vanille Paste miteinander vermengt. Am besten geht das in einer Küchenmaschine. Während die Maschine den Teig knetet geht es direkt an die leckere Füllung.

Für die Füllung werden die Äpfel in kleine Stücke oder dünne Spalten geschnitten und mit den Mandeln, den Rum-Rosinen, dem Marzipan (in kleine Flocken gezupft), 2 TL Apfelstrudel Gewürz und 2 TL Vanille Paste in eine große Schüssel. Wenn du alle Zutaten hast wird alles gut miteinander vermengt. Am besten geht das mit den Händen. So bleiben die Äpfel in kleinen Stücken und es matscht nicht zu sehr.

Dann kannst du den Dutch Oven vorbereiten. Hier legst du einen Bogen Backpapier rein, dieses dient später nur dazu den Kuchen leichter aus dem Dutch Oven zu heben. Als nächstes kommt dann etwa 2/3 der Teigmasse auf den Boden. Verteile diesen gleichmäßig. Wenn der Boden schön im Dutch verteilt ist kann die gesamte Füllung oben auf gegeben werden. Drück diese leicht und gleichmäßig an. Wenn du jetzt denkst das der Dutch Oven etwas voll ist kann ich dich beruhigen. Die Maße sackt beim backen noch etwas in sich zusammen.

Jetzt darf der restliche Teig, in kleine Flocken gezupft oben auf die Füllung. Das war alles. Ab geht es mit dem Dutch Oven auf die Kohlen. Verteilt werden diese mit 9 oben, 6 unten. Wenn du magst kann der Dutch Oven auch bei 180°C in den Backofen wandern.

Apfelstrudelkuchen im Ducth Oven

Bei beiden Versionen ist die Backzeit etwa 1 Std. Der Dutch Oven Apfelstrudel Kuchen sieht mit seiner Füllung nicht nur sensationell aus, er schmeckt mit seinen vielen Aromen und dem Apfelstrudel Gewürz und der Vanille einfach einmalig.

Strudel Kuchen aus dem Dutch Oven

Spiceworld - Die Gewürzexperten