– Werbung – Ein Nachtisch vom Grill ist für viele immer etwas besonderes. Ein Ananas Crumble mit einem feinen und besonderen Gewürz und dazu den passenden Cocktail zum Abschluss zu servieren ist mit Sicherheit was noch exklusiveres. Wir haben es ausprobiert, mit dem Don Papa Rum * gespielt, gebacken und was leckeres gezaubert. Der Rum von Don Papa ist so vielfälltig das er immer perfekt zu den Gerichten passt. Entweder als ergänzende Zutat oder im Cocktail zum Essen dazu.

Zutaten für einen leckeren Crumble:Don Papa Anzeige

1 Ananas
3-4 EL Don Papa Rum * ( 7 Jahre )
30g Zucker
Optional: 2 EL Mojito Sweet *
200g Mehl
100g Zucker
100g kalte Butter
200g Joghurt 10% Fett

Wenn ihr es Vegan halten möchtet nehmt hier einen guten Sojajoghurt
Saft und Abrieb einer Bio Limette
Ein paar Minzblätter zur Deko

Die schnelle Zubereitung:

Beginnt damit euren Anzündkamin * mit 12 Briketts zu füllen und diese durchglühen zulassen. Dann solltet ihr eure Ananas mit einem scharfen Messer schälen. Wenn ihr das habt, viertelt eure Ananas und schneidet den holzigen mittleren Teil heraus. Nun würfelt die Ananas in ca. 3 x 3cm große Stücke und gebt diese in eine Schüssel. Dazu gebt ihr die 30g Zucker oder das Mojito Sweet * und rührt es gut durch. Jetzt gebt ihr den Don Papa Rum dazu und vermischt alles gut miteinander, stellt alles kurz zur Seite. Jetzt noch eben den Joghurt mit dem Limettensaft und dem Abrieb vermischen und kühl stellen.

Nun gebt ihr Mehl, Zucker, 1 EL Mojito Sweet Gewürz sowie die Butter in eine Schüssel. Nehmt eure Hände und verknetet alles miteinander solange, bis ihr eine Krümelige Konsistenz habt. Als nächstes nehmt ihr euren Dutch Oven, der Dutch Oven sollte eine mittlere Größe haben. Wir haben hier unseren VH3L von Valhal * genommen, der hierfür die Richtige Größe hat. Nun schüttet ihr eure Ananaswürfel mit dem Angefallenen Saft in euren Dutch Oven und verteilt darauf eure Streusel und schließt den Deckel.

Die Briketts sollten nun durchglüht sein. Schüttet diese nun auf eine Feuerfeste Unterlage, gebt 4 Briketts unter eurem Dutch Oven und die restlichen 8 verteilt ihr auf den Deckel. Jetzt heißt es warten und das gute 35 – 45 Minuten. Nach der Zeit lupft den Deckel und schaut einmal wie der Crumble aussieht. Die Oberfläche sollte Hell und Knusprig sein. Wenn euch die Oberfläche noch nicht braun genug ist, schließt den Deckel und lasst ihn weiter 5 – 10 Minuten backen.
Ihr könnt diesen Crumble natürlich auch im Grill oder im Backofen zubereiten. Nehmt anstatt des Dutch Oven, einfach eine Feuerfeste Form zum Beispiel eine Gusspfanne. Die Temperatur sollte bei 180 – 200°C liegen.

Wenn euer Crumble fertig ist, öffnet den Deckel und lasst in ein paar Minuten auskühlen. Gebt nun eine Ordentliche Kelle von dem lauwarmen Ananas Crumble auf einen Teller und ergänzt mit etwas von eurem Limettenjoghurt. Garniert alles mit ein paar Minzblättern und lasst es euch schmecken.

Dazu empfehlen wir einen Papas Pineapple Mojito

5cl Don Papa Rum * ( 7 Jahre )
3cl Limettensaft
2cl Ananassirup * ( oder Marmelade )
3cl Ananassaft
8 Blätter Minze
10cl Sodawasser

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf das Sodawasser in ein Longdrinkglas geben und gut verrühren. Das Glas mit Eiswürfeln füllen und mit Sodawasser aufgießen. Erneut rühren. Mit Minze und Ananas garnieren.

Papas Pineapple Mojito

%d Bloggern gefällt das: