Tuna Tataki vom Oberhitzegrill ist ein kaltes Gericht aus der japanischen Küche und eignet sich als Vorspeise zum Teilen oder als Hauptgericht ganz für einen allein. Innen noch wunderbar roh und außen herrlich schön angeröstet, dazu rohe Zwiebel und der aromatische Ponzusud.

Die Zutaten für Tuna Tataki:

400 bis 500g frischer Thunfisch in Sashimi Qualität
½ rote Zwiebel, in Halbringe geschnitten
etwas Sesam

Für die Sauce:
100 ml Sojasauce
Saft von 2 Limetten
50 ml Mirin
1 TL Sesamöl
2 EL Agavendicksaft zum Süßen, alternativ kann auch Puderzucker verwendet werden

Die Zubereitung von Tuna Tataki:

Tunfisch von beiden Seiten für je eine halbe bis eine Minute unter dem Beefer * grillen bis er schön gebräunt ist. Danach zusammen mit der Ponzusauce in eine Schüssel geben und mindestens eine halbe Stunde marinieren. Anschließend in Tranchen schneiden, auf den Zwiebeln anrichten und mit der Ponzusauce übergießen. Noch etwas Sesam drüber streuen und dann heißt es genießen!

%d Bloggern gefällt das: