Brote gibt es unendlich viele und einige trauen sich nicht an eigenen Mischungen und Rezepte. Es ist so einfach ein frisches Brot selber zu backen, aber wer es sich dennoch nicht traut, ist mit dem Seitenbacher Landbrot, als fertige Backmischung, mit frischem Sauerteig, an der richtigen Adresse. Ich habe das Brot im Weber Master-Touch GBS Premium mit dem Weber Dutch Oven gebacken. Der erste Test war besonders lecker.

Seitenbacher Landbrot AnzeigeDie Zutaten für das Landbrot:

1 Seitenbacher Landbrot Backmischung * (1kg)
600 ml Wasser
2 TL Salz *
etwas Öl oder Backpapier für den Dutch Oven

Das Setup für den Grill

Den Weber Master-Touch habe ich mit dem Kohlering bestückt und für indirekte Hitze vorbereitet. Dann einen vollen Anzündkamin gestartet und schön durchglühen lassen. Für die indirekte Hitze wird die glühende Kohle außen um den Ring gelegt. So bleibt der innere Bereich für den Dutch Oven im GBS Einsatz frei. Da die Kohlen am Rand liegen brauch der Grill die volle Luftzufuhr um die angestrebten 200°C dauerhaft zu halten.

Die Zubereitung der Backmischung

Die Backmischung ist sehr einfach und schnell vorbereitet. Du gibst alle Zutaten aus der Verpackung in eine große Schüssel und fügst die Zutaten aus der Anleitung hinzu. Hier ist es dann die Hefe, der Sauerteig, Wasser und Salz. Dann darf alles gut verknetet werden. Mit einer Küchenmaschine * lässt sich das sehr einfach umsetzen.

Knete den Teig ca. 5 Minuten gut durch und lass diesen dann an einem warmen Platz für 30 Min. gehen. In dieser Zeit kannst du den Dutch Oven vorbereiten und entweder gut fetten oder mit etwas Backpapier auslegen. Da der Teig sehr klebrig und weich ist empfehle ich das Backpapier.

Wenn der Teig aufgegangen ist wird dieser noch einmal ganz kurz geknetet und dann in den Dopf gegeben. Wundere dich nicht wenn der Teig im Dutch Oven etwas verläuft. Das ist normal und macht nichts. Deckel drauf und dann nochmal für 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig verdoppelt sich fast und wenn das soeit geschehen ist kann der Topf in das GBS System vom Grill eingesetzt werden. Da der Grill ja bereits auf 200°C vorgeheizt ist brauchst du jetzt nur noch zu warten.

Weber Dutch Oven im GBS Einsatz

Achtung! Die Backzeit weicht jetzt etwas von den Angaben auf der Verpackung ab. Das Brot wird im Dutch Oven, mit geschlossenem Deckel etwa 2 Std. gebacken. Nach einer Stunde kannst du alles einmal kontrollieren. Wenn die Kruste schön goldbraun ist und die Einstichprobe keinen Teig mehr hinterlässt, ist das Brot fertig. Durch das Backen im Dopf ist es besonders saftig.

Seitenbacher Landbrot mit Kruste

Spiceworld - Die Gewürzexperten