Mop Sauce – Amarenakirsch
BBQ & Grill

Mop Sauce – Amarenakirsch

0
(0)

Wir wollten ein Experiment durchführen, bei dem eine besondere Mop Sauce – Amarenakirsch für die Spareribs zu kreieren war. Diese zu erschaffen, stellte unserer Meinung nach eine kleine Herausforderung dar. Für diesen Mop sollte Kirschsaft ausreichen? Nein! Das fanden wir dann doch zu langweilig. Das Ergebnis, das wir nach einer Testphase vorlegen können, ist neu und anders: der Amarenakirsch Mop.

Und dies sind die überraschenden Zutaten unserer Kreation:

Die Zutaten:

– 750 ml Amarenakirschsaft
– 250 ml Coca Cola
– 2 Esslöffel Rohrzucker
– 1 Esslöffel Honig

– Geduld

Zunächst vermischen wir den Amarena Kirschsaft mit der richtigen Menge Cola und lassen die Flüssigkeit ca. 30 Min. einkochen. Die Stärke des Konzentrats könnt ihr dabei selber bestimmen. Je dickflüssiger der Saft wird, umso konzentrierter wird natürlich der Geschmack. Zum Veredeln des Suds wird kurz vor Ende der Rohrzucker eingerührt, bis sich dieser vollständig gelöst hat. Als Abschluss fügen wir dann in die abkühlende Masse einen gehäuften Löffel Honig hinzu. Welche Sorte Honig ihr nehmt, bleibt euch und euren Vorlieben überlassen. Wir haben uns für reinen Honig der Obstblüte entschieden.

Nachdem der Honig gelöst ist, könnt ihr die Mixtur Amarenakirsch – Mop-Sauce in kleine Gläser oder Flaschen mit Schraubverschluss füllen und sie sofort verschließen. So aufbewahrt ist der Mop ca. 6 Monate haltbar.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

%d Bloggern gefällt das: