Lecker Lasagne war der Wunsch meiner Frau. Also hab ich den Dopf ausgepackt und was leckeres gezaubert.

Für diese Lasagne brauchst du folgende Zutaten:

500g Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 – 3 Knoblauchzehen
1 TL Paprika edelsüß
1 TL Pfeffermischung
1/2 TL Gewürz Salz
12 – 16 Lasagneplatten
Olivenöl
200g Bacon (Würfel)
300g Parmigiano Reggiano
Tomatenwürfel (in diesen Fall waren es welche aus der Packung)

Als erstes hab ich die Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten und in etwas Olivenöl angebraten. Dann folgte schon das Hackfleisch und der Knoblauch. Das ganze schön anbraten.

Hack anbraten

Wenn das Hackfleisch soweit ist folgen die Tomaten, das Gewürzsalz, das Paprikapulver und der Pfeffer. Alles zusammen lässt du etwas einkochen das nicht zuviel Flüssigkeit übrigbleit. Aber nicht alles verkochen lassen. Etwas Feuchtigkeit muss für das Garen der Lasagneplatten bleiben.

Hack Tomaten

Wenn du das alles soweit fertig hast beladen wir den Dutch Oven. In meinem Fall ist es ein 10er. Gib als erstes die 200g Bacon unten in den Dopf. Das ganze gibt eine leckere salzige Kruste am Boden und verhindert das dir die Lasagne anbrennt.

Dopf Bacon

Auf dem Bacon fangen wir jetzt an die Lasagne zu schichten. Angefangen mit den Lasagnepatten. Ich habe mit der Menge an Soße das ganze in 5 Schichten aufgebaut. Wenn du weniger Hackfleisch in den einzelnen Schichten verteilst lässt es sich später besser aus dem Dopf nehmen. Als letzte Schicht Lasangeplatten. Wenn du das soweit hast brauchen wir jetzt nur noch gut 300g Parmigiano Reggiano zum abdecken.

Parmigiano Reggiano

Wenn du soweit bist, Deckel drauf und los gehts. Das ganze sollte bei ca. 180° eine Stunde auf die Kohlen. Bei einem 10er Dutch Oven als 21 Kohlen ( 14 unten / 7 oben ). Nach gut einer Stunde sollte das ganze dann fertig sein.

Lasagne Dopf

Das ganze in 4 Stücke schneiden und vorsichtig aus dem Dopf heben.

Lasagne aus dem Dopf

Spiceworld - Die Gewürzexperten