Eins der bekanntesten Gerichte in dem Fleisch mit Fisch kombiniert wird, ist wohl das Surf`n Turf. Das klassische Gericht, in dem ein Stück Steak mit Meeresfrüchten serviert wird. Meist mit einer Garnele oder einem Hummerschwanz. Wir haben uns gedacht, wir wandeln diesen Klassiker mal ein wenig ab. Traditionell wird das Steak mit der Meeresfrucht schön gegrillt. Wir benutzen unseren Dutch Oven für Kabeljau im Chorizo – Tomaten – Sud. Auch nehmen wir kein Steak oder eine Meeresfrucht, sondern eine leckere Wurst und ein schönes Stück Weißfisch.

Kabeljau im Chorizo – Tomaten – Sud Zutaten:

400-500g Kabeljau
150-200g Chorizo
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1-2 EL Tomatenmark
300 ml Rotwein
1 Dose Stückige Tomaten
4 EL Apfelessig
Salz
Pfeffer
Oregano
Zucker

Wie ihr gesehen habt braucht es manchmal kein Steak, um ein schönes Crossover Gericht mit Fisch zuzubereiten. Wir haben das Gericht in einem Dutch Oven im Gasgrill zubereitet, zum Auslassen der Wurst sowie das Anschwitzen der anderen Zutaten. Die Brenner unter dem Dutch Oven waren auf voller Leistung, um möglichst viel Hitze zu bekommen. Sobald dies alles geschehen war, haben wir die Hitze runtergeregelt. Das Deckel Thermometer sollte ca. 160-180° anzeigen. Ihr könnt das Gericht selbstverständlich auch in einem Kohlegrill zubereiten, dafür einfach eine Direkte und Indirekte Zone einrichten. Zum Anbraten euren Dutch Oven direkt auf die Heiße Zone stellen, und zum garen in die Indirekte Zone stellen.

Bei Zubereitung auf direkter Kohle wie es sich eigentlich für den Dutch Oven gehört, lasst 15 Briketts in eurem Anzündkamin durchglühen. Zum Anbraten gebt ihr alle Briketts auf eine Feuerfeste Unterlage und stellt euren Dutch Oven darauf. Zum garen legt euch 9 Briketts auf den Deckel und die restlichen 6 lasst ihr unter eurem Dutch Oven. Falls ihr keinen Grill oder die Möglichkeit habt mit offener Hitze zu kochen, könnt ihr das natürlich in eurer Küche nachkochen. Dafür eignet sich am besten ein Schmortopf, den ihr auf dem Herd und Im Backofen nutzen könnt. Heizt hierfür euren Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vor. Nun bratet ihr alles auf euren Herd an, gebt den Deckel auf den Topf und stellt diesen auf die mittlere Schiene in den Backofen.