Dutch Oven Christstollen
Backen im Dutch Oven

Christstollen im Dutch Oven

5
(1)

Einen Stollen kennt fast jeder zur Weihnachtszeit als Christstollen. Ein Stollen oder eher auch Kuchen mit Trockenfrüchten kann das ganze Jahr über gebacken werden, In der Regel sind die Stollen mit Zitronat und Orangeat gespickt. Das ist aber nicht jedermanns Geschmack. Erst in der Weihnachtszeit wird aus dem Stollen mit Früchten der Christstollen. Daher gibt es heute einen Dutch Oven Christstollen mit Rosinen und einer Marzipanfüllung.

Die Zutaten für zwei Christstollen

500g Mehl Typ 405
180g Zucker
2 Päckchen Vanille Zucker
1 1/2 Päckchen Backpulver
200g gemahlene Mandeln
250g Rosinen
1 Fl Rum – Aroma
1 Fl Buttervanille – Aroma
1 Fl Zitronen – Aroma
3 Eier
250g Quark
320g Butter
200g Marzipanrohmasse
Puderzucker

Backpapier

Wir backen zwei Stollen im Dutch Oven

Als erstes wird der Teig in zwei Schritten zubereitet. Hierfür wird Mehl, Zucker, Vanille Zucker, Backpulver, gemahlene Mandeln, Rosinen, Rum – Aroma, Buttervanille – Aroma und Zitronen – Aroma miteinander gut vermischt. Erst dann kommen 2 ganze Eier, 1 Eigelb (das Eiweiß aufbewahren), Quark und 250g Butter hinzu. Das wird solange durchgeknetet bis ein Glatter Teig entsteht. Jetzt geht es an die Füllung. Doch vorher startet den Anzündkamin mit den Kohlen. Es dauert nicht mehr lange bis wir mit dem Backen anfangen können.

Die Füllung besteht aus dem eben gewonnenen Eiweiß und der Marzipanrohmasse. Gib beides mit etwa 1 Esslöffel Puderzucker in eine Schüssel und verrühre alles zu einer glatten Masse.Jetzt füllen wir den Stollen mit der leckeren Marzipanfüllung. Hierzu habe ich ein Blatt Backpapier ausgelegt und rolle den Teig darauf aus. So lässt sich später der Stollen besser rollen. Rrolle den Teig auf dem Backpapier aus (ungefähr 1 cm dick) und verteile dann die Marzipanfüllung darauf. Das klappt am besten mit der Rückseite eines Esslöffels.

Wenn die Füllung verteilt ist wird der Teig der Länge nach aufgerollt. Nach dem Aufrollen, das ist jetzt wichtig, wird der Teig in 2 Stücke geteilt. Es ist Masse für 2 ordentliche Stollen.

Stollen aufrollen

Stollen hat in der Regel ja eine längliche Form und erinnert etwas an ein Brotlaib. Doch unser Dutch Oven ist rund. Ich habe 2 Variationen gebacken und es sind beide extrem lecker. Entscheide dich also ob dein Stollen eine längliche aber gebogene Form bekommen soll oder eine runde und etwas kompaktere. Oder beide? Es ist alles möglich.

Der Stollen wird in einem Valhal Outdoor Dutch Oven 6.1L gebacken. Leg hierfür einen Bogen Backpapier in den Dutch Oven und platziere dann den Teig in der gewünschten Form darin. Und dann wird gebacken. Mit 18 Kohlen ( 6 unten, 12 Oben) wird der Sollen für 50 – 60 Minuten befeuert. Eine Sichtprüfung zwischendurch kann nicht schaden und am Ende hilft die bekannte Stäbchenprobe ob der Teig durchgebacken ist.

Nach dem Backen muss der Stollen auskühlen und wird dann erst mit etwa 35g zerlassener Butter bestrichen und wenn die gut eingezogen ist mit ordentlich Puderzucker bestreut.

Doch jetzt darf noch nicht genascht werden. Der Stollen muss jetzt eingeschlagen in Backpapier und Alufolie noch für min. 10 Tage an einem kühlen Ort ziehen. Erst dann ist er perfekt.

Also schnell nach backen und zum Advent genießen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

%d Bloggern gefällt das: