Bentheimer Rippchen Burger, der Klassiker einer bekannten Fast Food Kette ist selbstgemacht einfach unschlagbar. Die Ribs für diesen Burger habe ich in der schnellen Version bei ca. 150°C für 2 Stunden im Smoker gegart. Für einen Burger sollten sie etwas mehr biss haben als bei der 3-2-1 Methode.

Die Zutaten:
1 Leiter Bentheimer Ribs von Kalieber *
1 BBQ Rub deiner Wahl (hier der US Rib Rub von Spiceworld *)
1 BBQUE Bayrische Barbecue Sauce Chili und KREN *
1 große Zwiebel
1 Salat nach Wahl, zum belegen
1 frisches und knuspriges Baguette

Ein kurzer Überblick zur Zubereitung:
Als erstes wurden die Ribs gesäubert und die Silberhaut auf der Knochenseite mit einem Teelöffel angehoben und dann abgezogen. Wer die Silberhaut auf den Ribs lassen möchte kann diesen Schritt gerne überspringen, sollte sich jedoch bewusst sein das der Rub von der Innenseite nicht richtig ins Fleisch einziehen kann und meistens wird die Silberhaut beim Zubereiten zäh. Also lieber weg damit.

Dann geht’s an würzen mit dem BBQ Rub. Nach dem Würzen sollten die Ribs mindestens 12-24 in der Kühlung ruhen und dem Rub die Möglichkeit geben seine Aromen ins Fleisch abzugeben. Im Notfall kann es auch mal weniger sein. Leckerer wird es jedoch wenn man sich etwas Zeit nimmt.

Der nächste Schritt ist das Einheizen des Smokers, dieses mal wieder der Smoker von Klarstein *, auf ungefähr 150°C und etwas Kirschrauch. Nach dem Einregeln haben die Ribs gute 1 3/4 Stunde auf dem Rost geruht. Kurz vor Ende folgte dann die Glasur mit BBQUE Bayrische Barbecue Sauce Chili und KREN * . Dieser durfte dann noch 15 Min. sein Aroma entfalten und schön karamellisieren.

Dann geht’s an das Baguette. Das Baguette kann kurz zum anknuspern mit in den Smoker. Belegt wird dieses dann mit etwas Salat. Wenn die Ribs fertig sind und die Knochen sich leicht ausdrehen lassen, werden diese entfernt und das Flesich (wenn alles passt) kann am Stück auf das Baguett gelegt werden. Zum Schluss folgen die frischen, in grobe Stücke geschnittenen Zwiebeln und der Deckel vom Baguette.

Fertig ist der Mc R. wie wir ihn alle kennen. Nur ist diese Version deutlich leckerer.

Spiceworld - Die Gewürzexperten

„Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links/Partner-Links (Werbung). Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impressum zu finden.“