Echter Bacon Jam ist süß, herzhaft, würzig, salzig, scharf und unwahrscheinlich lecker. Wie echter Bacon Jam zubereitet wird habe ich euch in einem der letzten Beiträge ja schon gezeigt. Heute jedoch sollte es mit Bacon Jam Cranberry mal etwas besonderes sein.

Die Zutaten:
1000g Bacon
500g Zwiebeln
4 – 5 Knoblauchzehen (je nach Geschmack)
200 ml Tullamore Dew
80 ml Ahornsirup
80 ml Cranberry Syrup
125g Rohrzucker
3 EL Thai Chili Sauce
3 EL Original Bayrische BBQUE Chili & KrenBarbecue Sauce
2 EL Balsamessig
1 TL Pfeffermischung
1 TL Paprika geräuchert

Als erstes wird der Bacon (wenn man ihn nicht fertig gewürfelt gekauft hat) in kleine Würfel geschnitten. Dan wandert der Bacon (pur) bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne. Wichtig ist das der Bacon langsam ausgelassen wird und nicht verbrennt. Also ruhig etwas Geduld. In dieser Zeit widmen wir uns den Zwiebeln und dem Knoblauch. Alles wird in feine Würfel geschnitten. Nach ca. 30 Min. sollte der Bacon in der Pfanne soweit sein und das Wasser völlig verdampft sein.

Bacon Jam Cranberry auslassen

Als nächstes geben wir den Bacon in ein feines Küchensieb und lassen das ausgelassene Fett in eine Schüssel tropfen. Während der Bacon abtropft werden die Zwiebeln glasig angebraten und der Knoblauch leicht mitgeröstet.

Zwiebeln glasig angebraten

Wenn die Zwiebeln und der Knobi soweit sind geben wir die Pfeffermischung, das geräucherte Paprikapulver, die Thai Chili Sauce und die BBQUE Chili & Kren Sauce hinzu. Ich habe die Zutaten bereits vorher in einer kleinen Tasse verrührt.

Das ganze in der Pfanne mit den Zwiebeln gut verrühren und  dann den Whiskey, Cranberry Syrup und den Ahornsirup hinzugeben. Jetzt darf auch die Hitze auf Max. gestellt werden das es anfängt zu kochen. Wir lassen es ein Zeit ( ca. 5 Min.) einkochen das ein Zwiebelsirup entsteht und das überschüssige Wasser verdampft. Hierbei geben wir dann auch den Rohrzucker unter rühren Hinzu.

Bacon Jam Cranberry Zwiebeln

Wenn alles gut eingekocht ist wird es wieder Zeit für den Bacon. Dieser darf jetzt wieder in die Pfanne. Achtet auf die Hitze. Nicht das es euch jetzt anbrennt. Ich habe den Herd bereits ausgeschaltet und nutze nur die Restwärme der Eisenpfanne. Den Bacon und den Zwiebelsirup jetzt gut vermengen und unter rühren noch  1 – 2 Min. bei Restwärme ziehen lassen.

Das ganze darf dann entweder sofort verkostet werden oder wer möchte füllt sich 2 mittlere Einmachgläser mit dem Bacon Jam ab. In diesem Zustand ist der Bacon Jam im Kühlschrank mehrere Wochen haltbar und kann bei Bedarf in der Mikrowelle kurz angewärmt werden. Dieser Bacon Jam mit Cranberry Syrup ist eine fruchtige Variation und besonders lecker.