Gewürzlexikon

Bei Gewürzen handelt es sich um Würzkräuter oder um Küchenkräuter. Mit diesen Begriffen werden Pflanzen bezeichnet, die aus Deutschen Landen und aus dem Ausland stammen. Diese Pflanzen, auch als Gewürzpflanzen bekannt, können unterschiedlich zusammengesetzt sein. So können sie aus Blättern, Blüten, Sprossen, Früchten, Samen, Wurzeln und Rinde bestehen.

Alle haben etwas gemeinsam: Sie besitzen einen gewissen natürlichen Gehalt, der sich auf Geruchs- und Geschmacksstoffe bezieht. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Pflanzen frisch oder getrocknet sind. In der Küche eignen diese sich in ihrer ganzen Vielfalt nunmehr dazu, um Speisen zu verfeinern. Abgekürzt wird daher von Gewürzen gesprochen. Oft weisen diese Pflanzen zusätzlich ätherische Öle und Bitterstoffe aus. Somit können Speisen oft einen besonders angenehmen Geschmack erhalten.

Je nach Gewürz können noch weitere positive Auswirkungen auftreten. Ein Gewürz kann daher appetitanregend oder verdauungsfördernd eingesetzt werden. Häufig treten sogar gesundheitsfördernde Aspekte eines Gewürzes in den Vordergrund. Doch letzten Endes zählt nur eines: Die Vielfalt der Gewürze, wie sie heute existieren, haben der Welt einen ganz besonderen Reichtum an Gerichten geschenkt. So besteht heute die Möglichkeit, ganz bequem auch kulinarisch auf eine Weltreise zu gehen.

Curry selber mischen

Jeder kennt die vielen verschiedenen Arten eines guten Curry´s. Warum nicht selber mischen und ein Curry zusammenstellen was genau den eigenen Geschmack trifft? Heute möchte ich euch zeigen wie einfach es ist Curry selber zu mischen und einzelne Zutaten selber zu...

mehr lesen

Liebstöckel oder Luststock

Liebstöckel ist ein Kraut, das viele aufgrund des Geschmacks an eine ganz bekannte Würzsauce erinnern wird. Bekannt ist die Pflanze daher auch als Lus(t)stock oder als Maggikraut, obwohl in der Sauce kein Liebstöckel enthalten ist. Es handelt sich mit diesem Kraut um...

mehr lesen

Limette – eine Zitrusfrucht

Bei der Limette, die im wörtlichen Sinne als kleine Limone bezeichnet wird, handelt es sich um eine Zitrusfrucht. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Vitamin C-Gehalt aus. Verstanden werden darunter gleich verschiedene Arten dieser Früchte, deren Durchmesser zwischen...

mehr lesen

Paradieskörner

Die Paradieskörner entstammen der Pflanzenart „Aframomum melegueta“. Diese stellt wiederum ein Mitglied der Familie der Ingwergewächse. Beheimatet ist die Pflanze im tropischen Westen von Afrika. Für die Paradieskörner sind gleich mehrere Namen bekannt geworden. Es...

mehr lesen

Zimt und Zimtstangen

Milchreis mit Zucker und Zimt ist eines der traditionellen Gerichte, welches die Menschen vielfach schon seit der Kindheit begleitet. Zimt und Zimtstangen besitzten eine besondere Faszination, ist hier doch die getrocknete Rinde die Grundlage, die den Zimtbäumen...

mehr lesen

Szechuanpfeffer

In der Gattung Zanthoxylum sind verschiedene Arten von Pflanzen zu finden. Dazu gehört der Szechuanpfeffer, der gleich unter mehreren Namen – wie Zanthoxylum piperitum - bekannt ist. Es handelt sich also dabei um den Chinesischen Pfeffer, den Bergpfeffer, dem...

mehr lesen

Sesamsaat oder Sesam

In den vielfältigsten Möglichkeiten ist Sesam aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Das dies so kam, ist wohl nicht verwunderlich, wenn ein Blick auf das Alter des Sesam beziehungsweise der Sesamsaat geworfen wird. Es handelt sich dabei um eine Ölpflanze,...

mehr lesen

Schwarzer und grüner Kardamom

Kardamom stellt ein Gewürz dar, bei dem zwischen zwei Varianten unterschieden werden kann. Es handelt sich dabei um den Schwarzen Kardamom und um den Grünen Kardamom. Schwarzer Kardamom Die Pflanzenart des Schwarzes Kardamom ist mit mehreren Namen bekannt. So wird...

mehr lesen

Erdbeeren – Die Powerfrüchte

Erdbeeren – Die Powerfrüchte haben nun Saison Jedes Jahr um diese Zeit sind sie erhältlich - die roten, frechen Früchtchen. Sie läuten den Sommer ein und haben nun Saison. Die Erdbeeren sind die ersten Früchte, die der heimische Garten im Frühjahr zu bieten hat....

mehr lesen

Orangenschale – Obst oder Gewürz

Eine der leckersten Obstsorten ist die Orange, die in vielen Nationen weltweit gern in verschiedensten Variationen gegessen wird. Als Gewürz kommt sehr oft die Orangenschale, die ihren Namen von der Farbe erhielt, zur Anwendung. Doch bis es dazu kommen kann, hat die...

mehr lesen

Bockshornkleesaat

Sonnenlicht und lehmiger Boden ist die ideale Umgebung, die die Pflanze des Bockshornklees zum Gedeihen benötigt. Dieser Klee stammt zum einen aus der Familie der Hülsenfrüchtler und aus den Schmetterlingsblütlern. Unter den zahlreichen Namen, die diese Pflanze tragen...

mehr lesen

Senfsaat & Senf

Senfsaat ist ein Gewürz, das verschiedene Schärfegrade besitzt. Oft wird Senf auch als Mostrich bezeichnet. Die Herstellung erfolgt aus weißen, braunen und schwarzen Körnern des jeweiligen Senfs. Beispielsweise können im Handel Senfkörner erworben werden, bei denen es...

mehr lesen

Knoblauch und Knoblauchzehen

In der umfangreichen Gattung des Lauchs stellt der Knoblauch als Pflanze ein weiteres Mitglied dar. Dabei wird Knoblauch zugleich als Gewürz aber auch als Heilpflanze verwendet. Für dieses Gewürz gibt es im Deutschen Sprachraum mehrere Bezeichnungen. Es kann sich zum...

mehr lesen

Bärlauch – gesund und lecker

Bärlauch, der sich mittlerweile in unserer Küche vielfältiger Verwendung erfreut, wird auch wilder Knoblauch oder Waldknoblauch genannt, was er seinem würzigen Geschmack zu verdanken hat. Er ist nicht nur eine Bereicherung für den Speiseplan, sondern hat auch...

mehr lesen

Cumin oder Kreuzkümmel

Bei Cumin handelt es sich um das als Kreuzkümmel bekannte Gewürz. Gesprochen wird hierbei oft auch vom Mutterkümmel oder vom weißen Kümmel. Zu den weiteren Namen dieses Gewürzes gehören der römische Kümmel, der welscher Kümmel oder Kumin. Bild der Pflanze und...

mehr lesen

Tomate – Pflanze und Gewürz

Sie ist doch wohl bekannt, die Tomate, die mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird. Mitunter wird sie die Tomatenstulle gegessen oder vielleicht auch ein Tomatensalat. So vielfältig die Möglichkeiten des Verzehrs sind, so vielfältig ist auch ihre Geschichte. Zur großen...

mehr lesen

Schwarzkümmel

Sehr oft wird vom Schwarzkümmel gesprochen, wobei allerdings vom echten Schwarzkümmel gesprochen wird. Als Familienmitglied gehört der Schwarzkümmel, von dem es etwa 20 Arten gibt, zu den Hahnengewächsen. Es handelt sich somit also um eine Pflanzenart, die weder mit...

mehr lesen

Muskatnüsse – Muskatnussbaum

Eine beeindruckende Höhe von bis zu 18 Metern kann der immergrüne Muskatnussbaum erreichen, der ebenfalls als Myristica fragrans bekannt ist. Der zur Familie der Muskatnussgewächse gehörende Baum hat sein Zuhause einst lediglich auf den Banda-Inseln sowie auf dem...

mehr lesen

Speisesalz

Das Speisesalz ist das Gewürz, was in der Küche mit am häufigsten verwendet wird. Zum größten Teil besteht dieses Salz, bekannt als Kochsalz oder Tafelsalz, aus Natriumchlorid. Es gibt mehrere Speisesalzsorten, deren Weg zur Gewinnung sich unterscheidet. Die...

mehr lesen

Vanille und Vanilleschoten

Der Gattung Vanilla, zu der ungefähr 110 Arten gehören, entstammt das Gewürz Vanille. Gewonnen wird das Gewürz aus aromatischen Kapseln, die fermentiert erscheinen. Diese können an 15 Pflanzen gefunden werden. Bei diesen Kapseln wird in der Regel von Vanilleschoten...

mehr lesen

Paprika – Gemüse & Gewürz

Fällt der Blick auf die Küchen dieser Welt, so gibt es wohl kaum Gemüsesorten und Gewürze, die vielfältiger sind als Paprika. Schon bei der Zuordnung wird dies deutlich, stellt die Gattung Paprika doch als Nachtschattengewächs ein Mitglied dieser Familie dar. Dies...

mehr lesen

Kurkuma aus dem Süden Asiens

Der Süden von Asien ist die Heimat der Pflanze Kurkuma, die zu den Ingwergewächsen gehört. Ihre Kultivierung erfolgt regelmäßig in den Tropen. Bei dieser Pflanze ist ein Sprossachsensystem gegeben, welches ein Fleisch besitzt, das eine starke gelbe Farbe vorweist....

mehr lesen

Küchenkräuter im Garten

Frische Küchenkräuter und Salat aus dem Garten, genial! Oder kurz vor dem Beginn des Grillens noch einen Zweig Rosmarin aus dem Kräuterbeet ernten. Ja, das sind die Momente auf die man sich freut. Nur wie schafft man es, dass die Kräuter auch so herrlich duften und...

mehr lesen

Kräuter hacken: So geht’s richtig

Ein gutes Essen zeichnet sich durch die passenden Gewürze und Kräuter aus. Sie erst sind es, die der Mahlzeit die richtige Würze und eine besondere Note verleihen. Viele versuchen immer noch, mit getrockneten Kräutern Geschmack in die Speisen zu bringen, dabei lässt...

mehr lesen

Gewürznelke

Die Gewürznelke zeichnet sich durch eine Vielzahl medizinisch wirksamer Eigenschaften aus und ist zur Heilpflanze des Jahres 2010 gekürt worden. Die Gewürznelkenblüte (lat. Caryophylii flos) wird den naturheilkundlichen Arzneimitteln zugeordnet und zeichnet sich in...

mehr lesen

Minze oder Pfefferminze

Geht es um die Beliebtheit von Gewürz- und Heilpflanzen, dann handelt es sich bei Minze um eine der populärsten Pflanzen mit vielen Variationen. Die Minze, auch als Mentha bekannt, ist ein Familienmitglied der Lippenblütengewächse. Viele der Minzenarten sind dort auf...

mehr lesen

Cayennepfeffer

Scharf geht es zu, wenn Cayennepfeffer in den Gerichten dieser Welt verwendet wird. Dabei bildet hier allerdings kein Pfeffer die Grundlage für das Gewürz. Vielmehr handelt es sich um Chilis, die eine Form der Paprika darstellt, die in gemahlenem Zustand viele Speisen...

mehr lesen

Schwarzer Pfeffer

Beim schwarzen Pfeffer handelt es sich um eine Kletterpflanze, die eine Höhe von bis zu zehn Metern erreichen kann. An ihr wachsen Früchte in verschiedenen Farben. Gewonnen wird Schwarzer Pfeffer, in dem beispielsweise von den unreifen Körnern, die noch grün sind....

mehr lesen

Safran

Wohl jedes Kind weiß laut einem bekannten Kinderlied, dass Safran den Kuchen beim Backen bekanntlich gelb macht. Doch nicht zur zum Verfeinern von Gerichten kann das edle Gewürz verwendet werden. Um Safran ranken sich viele Mythen. Überbringungen zufolge galten die...

mehr lesen

Wilder Andaliman Pfeffer

Wilder Andaliman Pfeffer ist eine Pfeffersorte, die frisch und natürlich schmeckt. Die indonesische Küche gewinnt durch den Andaliman Pfeffer ungemein. Man muss nur den Pfeffer mit einem Messer in kleine Stücke schneiden und diese dann großzügig über das Gericht...

mehr lesen

Rosmarin

Rosmarin ist ein Kraut, das ganz besonders in der mediterranen Küche geschätzt wird. Dies liegt schon an der besonderen Herkunft der Pflanze, die aus der Gattung Rosmarinus stammt. Gleichzeitig ist die Pflanze ein immergrüner Halbstrauch, der sich als Familienmitglied...

mehr lesen

Chilifäden aus der Chilischote

Das Gewürz der Chilifäden wird aus Chilischoten der erlesenen Herkunft geschnitten. Dabei wird darauf geachtet, dass diese Fäden sehr fein in ihrer Stärke sind. Durch diese Schnittweise werden die Kerne der Schoten nicht mit in das Gewürz einfließen. Die Chili-Fäden...

mehr lesen

Oregano – nicht nur für die Pizza

Oregano ist ganz besonders als Gewürz in der italienischen Küche bekannt geworden, da es oft auf der Pizza geschätzt wird. Dabei stammt der Name von Oregano aus dem Altgriechischen und kann mit „Schmuck der Berge“ übersetzt werden. Diese Pflanze trägt beispielsweise...

mehr lesen

Basilikum – Gewürze der Küche

Mit Basilikum wird hier eines der Kräuter präsentiert, das zu den wichtigsten Gewürzen in der Küche zählt. Dieses Kraut stammt aus der gleichnamigen Gattung und ist somit ein Familienmitglied der Lippenblütler. Ganz besonders die italienische Küche schätzt die...

mehr lesen

Herkunft der Gewürze

Die Gewürze und Kräuter, die oftmals eine interessante Geschichte besitzen, sind auf allen Kontinenten zu Haus. Der größte Anteil der Kräuter findet sich in Europa, während sehr viele ihr Zuhause eher in den Tropen haben. Doch auch die idyllischen Regionen am...

mehr lesen

Lagerung von Gewürzen

Für die richtige Lagerung von Gewürzen gibt es für alle einen gemeinsamen Weg. Schließlich sollten alle Gewürze dort aufbewahrt werden, wo es kühl und trocken ist. Gleichzeitig sollte die Umgebung ebenso dunkel gehalten werden. Vor allem sollte für die Gewürze die...

mehr lesen

Inhaltsstoffe in Gewürzen

Eine Vielzahl von Inhaltsstoffen können in den Gewürzen vorgefunden werden. Von einer hohen Bedeutung der Inhaltsstoffe in Gewürzen sind, gerade im Hinblick auf die Herstellung von Lebensmitteln, die ätherischen Öle der Gewürze. Aus diesen Ölen erhalten diese ihren...

mehr lesen

Was sind Wurzelgewürze?

Die Pflanzen haben natürlich ihre Wurzeln, von denen einige zu einem Gewürz verarbeitet werden. Daher werden die Pflanzen ebenso als Wurzelgewürze bezeichnet. Mitunter wird in diesen Fällen auch von einem Rhizomgewürz gesprochen. Dann kann es sich bei dem Gewürz um...

mehr lesen

Wirkung von Gewürzen

Wirkung von Gewürzen und ihr Können zeigen einige Gewürze auf eine vielfältige Weise und sind nicht nur zum Würzen in der Küche geeignet. Drei Gewürze eignen sich beispielsweise hervorragend, um gewürzte Lebensmittel zu konservieren. Dabei handelt es sich um Salz,...

mehr lesen

Zitronenschale – Zitrusfrüchte

Eines der bekanntesten Gewürze dieser Früchte ist die Zitronenschale. In der Gattung der Zitruspflanzen stellt die Zitrone eine der bedeutendsten Früchte da. Sie wächst am Zitronenbaum und entstand einst aus einer Kreuzung. Dabei wurden die Bitterorange und die...

mehr lesen

Was sind Zwiebelgewürze?

Bekannt sind Pflanzen in der Weise, das sie mindestens aus Wurzeln und Stängeln oder aus Stamm und Blättern bestehen. Ebenso können Pflanzen Stämme und Blätter besitzen. Doch es gibt außerdem die Pflanzen, bei denen eine Ausbildung von Zwiebeln erfolgt ist. Oft...

mehr lesen

Was sind Bio Gewürze?

Bei Bio Gewürze im Allgemeinen handelt es sich um Lebensmittel, die im Rahmen der ökologischen Landwirtschaft erzeugt wurden. Entsprechend der gesetzlichen Definition müssen dabei bestimmte Vorgaben erfüllt worden sein. Sie dürfen unter anderem nicht gentechnisch...

mehr lesen

Was sind Blattgewürze?

Bei Blattgewürzen handelt es sich um ein Gewürz, das in getrockener Form vorliegt. Nur in diesem Fall handelt es sich um ein Gewürz. Es gibt außerdem Blattgewürze, die aus dem Waldland stammen. Entstanden sind diese Gewürze im Rahmen der biologischen Landwirtschaft....

mehr lesen

Was sind Fruchtgewürze?

Zu den Voraussetzungen der Fruchtgewürze, dass aus einer Blüte die Frucht einer Pflanze wird, gehören Aspekte des Klimas und der Botanik. Oft handelt es sich hierbei um Beeren, wie beispielsweise beim Wacholder. Doch auch bei Pfeffer oder Piment kann es sich um Beeren...

mehr lesen

Meersalz

Das Meersalz, das es in verschiedenen Varietäten gibt, kann durch mehrere Verfahren gewonnen werden. Oft enthält es weitere Spuren in kleineren Mengen wie beispielsweise Kalium oder Magnesium. Zu den Meersalzen gehört unter anderem auch das Steinsalz, das dadurch...

mehr lesen

Flor de Sal

Bedeutende Sorten sind die deutsche „Salzblume“ und das spanische „ Flor de Sal “. Von der portugiesischen Algarve oder aus der französischen Bretagne stammt das Meersalz „ Fleur de sel de Guerande “. Es ist außerdem in den Variationen aus der Camargue und aus Ses...

mehr lesen

Was sind Blütengewürze?

Pflanzen treiben sehr oft aus, was als Ergebnis die Blüte mit sich bringt. Gerade die Blüte von vielen Pflanzen wird einst zu einem Gewürz werden. Als typische Blütengewürze können hier Kapern, Beifuss, Safran sowie die Gewürznelke betrachtet werden. Safran stellt...

mehr lesen

Maldon Sea Salt

Bei den Liebhabern guter Küche wird das Maldon Sea Salt, bei dem es sich um ein natürliches Seesalz handelt, sehr geschätzt. Das aus England stammende Salz zeichnet sich besonders durch seine stärkere Grobkörnigkeit aus. Vorzugsweise wird es daher eingesetzt, um...

mehr lesen