Bei Gewürzen handelt es sich um Würzkräuter oder um Küchenkräuter. Mit diesen Begriffen werden Pflanzen bezeichnet, die aus Deutschen Landen und aus dem Ausland stammen. Diese Pflanzen, auch als Gewürzpflanzen bekannt, können unterschiedlich zusammengesetzt sein. So können sie aus Blättern, Blüten, Sprossen, Früchten, Samen, Wurzeln und Rinde bestehen.

Alle haben etwas gemeinsam: Sie besitzen einen gewissen natürlichen Gehalt, der sich auf Geruchs- und Geschmacksstoffe bezieht. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Pflanzen frisch oder getrocknet sind. In der Küche eignen diese sich in ihrer ganzen Vielfalt nunmehr dazu, um Speisen zu verfeinern. Abgekürzt wird daher von Gewürzen gesprochen. Oft weisen diese Pflanzen zusätzlich ätherische Öle und Bitterstoffe aus. Somit können Speisen oft einen besonders angenehmen Geschmack erhalten.

Je nach Gewürz können noch weitere positive Auswirkungen auftreten. Ein Gewürz kann daher appetitanregend oder verdauungsfördernd eingesetzt werden. Häufig treten sogar gesundheitsfördernde Aspekte eines Gewürzes in den Vordergrund. Doch letzten Endes zählt nur eines: Die Vielfalt der Gewürze, wie sie heute existieren, haben der Welt einen ganz besonderen Reichtum an Gerichten geschenkt. So besteht heute die Möglichkeit, ganz bequem auch kulinarisch auf eine Weltreise zu gehen.

Curry selber mischen

Jeder kennt die vielen verschiedenen Arten eines guten Curry´s. Warum nicht selber mischen und ein Curry zusammenstellen was genau den eigenen Geschmack trifft? Heute möchte ich euch zeigen wie einfach es ist sein eigenes Curry zu mischen und einzelne Zutaten selber...

mehr lesen

Liebstöckel oder Luststock

Liebstöckel ist ein Kraut, das viele aufgrund des Geschmacks an eine ganz bekannte Würzsauce erinnern wird. Bekannt ist die Pflanze daher auch als Lus(t)stock oder als Maggikraut, obwohl in der Sauce kein Liebstöckel enthalten ist. Es handelt sich mit diesem Kraut um...

mehr lesen

Limette – eine Zitrusfrucht

Bei der Limette, die im wörtlichen Sinne als kleine Limone bezeichnet wird, handelt es sich um Zitrusfrüchte. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Vitamin C-Gehalt aus. Verstanden werden darunter gleich verschiedene Arten dieser Früchte, deren Durchmesser zwischen drei...

mehr lesen

Paradieskörner

Die Paradieskörner entstammen der Pflanzenart „Aframomum melegueta“. Diese stellt wiederum ein Mitglied der Familie der Ingwergewächse. Beheimatet ist die Pflanze im tropischen Westen von Afrika. Für die Paradieskörner sind gleich mehrere Namen bekannt geworden. Es...

mehr lesen

Zimt und Zimtstangen

Milchreis mit Zucker und Zimt ist eines der traditionellen Gerichte, welches die Menschen vielfach schon seit der Kindheit begleitet. Zimt besitzt eine besondere Faszination, ist hier doch hier die getrocknete Rinde die Grundlage, die den Zimtbäumen entnommen wird....

mehr lesen

Szechuanpfeffer

In der Gattung Zanthoxylum sind verschiedene Arten von Pflanzen zu finden. Dazu gehört der Szechuanpfeffer, der gleich unter mehreren Namen – wie Zanthoxylum piperitum - bekannt ist. Es handelt sich also dabei um den Chinesischen Pfeffer, den Bergpfeffer, dem...

mehr lesen