Bei Gewürzen handelt es sich um Würzkräuter oder um Küchenkräuter. Mit diesen Begriffen werden Pflanzen bezeichnet, die aus Deutschen Landen und aus dem Ausland stammen. Diese Pflanzen, auch als Gewürzpflanzen bekannt, können unterschiedlich zusammengesetzt sein. So können sie aus Blättern, Blüten, Sprossen, Früchten, Samen, Wurzeln und Rinde bestehen.

Alle haben etwas gemeinsam: Sie besitzen einen gewissen natürlichen Gehalt, der sich auf Geruchs- und Geschmacksstoffe bezieht. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Pflanzen frisch oder getrocknet sind. In der Küche eignen diese sich in ihrer ganzen Vielfalt nunmehr dazu, um Speisen zu verfeinern. Abgekürzt wird daher von Gewürzen gesprochen. Oft weisen diese Pflanzen zusätzlich ätherische Öle und Bitterstoffe aus. Somit können Speisen oft einen besonders angenehmen Geschmack erhalten.

Je nach Gewürz können noch weitere positive Auswirkungen auftreten. Ein Gewürz kann daher appetitanregend oder verdauungsfördernd eingesetzt werden. Häufig treten sogar gesundheitsfördernde Aspekte eines Gewürzes in den Vordergrund. Doch letzten Endes zählt nur eines: Die Vielfalt der Gewürze, wie sie heute existieren, haben der Welt einen ganz besonderen Reichtum an Gerichten geschenkt. So besteht heute die Möglichkeit, ganz bequem auch kulinarisch auf eine Weltreise zu gehen.

Orangenschale – Obst oder Gewürz

Eine der leckersten Obstsorten ist die Orange, die in vielen Nationen weltweit gern in verschiedensten Variationen gegessen wird. Als Gewürz kommt sehr oft die Schale der Orange, die ihren Namen von der Farbe erhielt, zur Anwendung. Doch bis es dazu kommen kann, hat...

mehr lesen

Bockshornkleesaat

Sonnenlicht und lehmiger Boden ist die ideale Umgebung, die die Pflanze des Bockshornklees zum Gedeihen benötigt. Dieser Klee stammt zum einen aus der Familie der Hülsenfrüchtler und aus den Schmetterlingsblütlern. Unter den zahlreichen Namen, die diese Pflanze tragen...

mehr lesen

Ingwer

Innerhalb der großen Familie der Pflanzen stellt der Ingwer eine Art der, die von den Ingwergewächsen abstammt. Beim Ingwer handelt es sich um eine so genannte einkeimblättrige Pflanze, von der hauptsächlich die Wurzeln zur Anwendung gelangen. In der Regel wird dies...

mehr lesen

Senfsaat

Senf ist ein Gewürz, das verschiedene Schärfegrade besitzt. Oft wird Senf auch als Mostrich bezeichnet. Die Herstellung erfolgt aus weißen, braunen und schwarzen Körnern des jeweiligen Senfs. Beispielsweise können im Handel Senfkörner erworben werden, bei denen es...

mehr lesen

Knoblauch und Knoblauchzehen

In der umfangreichen Gattung des Lauchs stellt der Knoblauch als Pflanze ein weiteres Mitglied dar. Dabei wird Knoblauch zugleich als Gewürz aber auch als Heilpflanze verwendet. Für dieses Gewürz gibt es im Deutschen Sprachraum mehrere Bezeichnungen. Es kann sich zum...

mehr lesen

Bärlauch – gesund und lecker

Bärlauch, der sich mittlerweile in unserer Küche vielfältiger Verwendung erfreut, wird auch wilder Knoblauch oder Waldknoblauch genannt, was er seinem würzigen Geschmack zu verdanken hat. Er ist nicht nur eine Bereicherung für den Speiseplan, sondern hat auch...

mehr lesen