Dutch Oven Tomatenbrot

Weißbrot, Bauernbrot, Brote gibt es ohne Ende doch heute gibt es ein richtig saftiges mediterranes Dutch Oven Tomatenbrot. Als passende Beilage zu Salaten oder Pasta ist dieses Brot besonders gut geeignet. Oder einfach zu einem Wein als Fingerfood am Abend. Hier die...

Käsesoße für Burger

- Werbung - Wer mag nicht richtig leckere Käsesoße auf seinem Burger oder im Wrap. Schnell und einfach ist es im Dutch Oven oder dem Ur-Topf gemacht. Das besondere an dieser Käsesoße ist das du „Reste“ (wenn vorhanden) auch in keinen Portionen hervorragend einfrieren...

Dicke Bratrippe auf Knödel

Dicke Bratrippe aus dem Ducth Oven auf Knödel von Knödelkult* mit echt leckeren Zwiebeln. Es sollte einmal was etwas anderes sein. Eine Kombination aus Dutch Oven und Gasgrill für ein einfaches und richtig deftiges Gericht. Die Zutaten: ca. 1400g Dicke Bratrippe vom...

Bauernkruste aus dem Dutch Oven

Bauernkruste aus dem Dutch Oven zu backen ist vielen schon bekannt. Doch verfeinert mit dem leckeren Spiceworld Gewürz „Brotgewürz rustikal“ ist eine Bauernkruste was ganz besonders leckeres. In diesem Rezept habe ich auf das Ansetzen eines Sauerteiges verzichtet und...

Der Dutch Oven, oder auch Camp Oven, wurde von den frühen Siedlern in den USA gerne genutzt. Dieser Oven stand auf drei Beinen und wurde zum Kochen, Backen und Braten genutzt. Der Ur- Oven wurde im Freien über eine offene Flamme gehängt. Somit haben wir hier den Vorläufer des modernen Herds bzw. der Backöfen. Dutch Oven wurde allerdings in Großbritannien auch der Backofen aus Metall genannt. Er nahm die Hitze von einer direkt daneben befindlichen Feuerstelle auf. Der Ursprung liegt, wie der Name andeutet, in den Niederlanden bzw. in Deutschland. In Pennsylvania siedelten sich besonders viele Deutsche an, die den Begriff einführten. Er wurde aber auch in Südafrika genutzt, jedoch abgewandelt als Potjie, kleiner Topf.

Man nutzte damals schon ganze Sets aus Töpfen, bestehend aus in mehreren Größen. Am beliebtesten waren die kleinen Töpfe auf drei Füßen mit einem Deckel. Kohlen wurden auf einem erhöhten Rand deponiert. die Hitze wurde so verstärkt, die Gerichte erwärmten sich langsam. Die frühen Topfformen waren dickwandig und hielten die Wärme sehr gut. Der Nachfolger waren die in den USA genutzten Pfannen in der dreibeinigen Form. Aufgrund ihrer Form wurden sie Spider genannt, die Spinne. Daraus entwickelten sich die modernen Herde und Backöfen, wie wir sie heute nutzen. Der Begriff ist immer noch geläufig. Insgesamt treten dreibeinige Töpfe in vielen Kulturen auf, mit verschiedenen Bezeichnungen. Zum Beispiel findet man den „Grapen“.

Tipps zur Handhabung & Pflege findest du in meinem Handbuch.

Dutch Oven Käsekuchen

Dutch Oven Käsekuchen, saftig, lecker und eines der Highlights am Feuer. Omas Käsekuchen, ist immer was Besonderes und jeder der weiß wie lecker er ist wird die Version im Dutch Oven um so mehr lieben. Dieser Käsekuchen passt besonders in der kalten Jahreszeit zu...

Dutch Oven Süßkartoffel Pommes

Süßkartoffel Pommes aus dem Dutch Oven - In Deutschland ist der Bekanntheitsgrad der Süßkartoffel in den letzten Jahren enorm gestiegen. Das liegt nicht alleine an dem süßen Geschmack und dem hohen Zuckeranteil der Kartoffel. Viele kennen und lieben die Süßkartoffel...

Dutch Oven Hackbraten

Dutch Oven Hackbraten oder auch falscher Hase genannt ist ein Klassiker für jedes Sonntagsgericht. Beliebt mit Knödeln oder Kartoffeln und Rotkohl. Dieser leckere Braten ist nicht aufwendig und an kalten Tagen oder am Sonntag immer ein leckerer Gaumenschmaus. Hier die...

Dutch Oven – Kartoffeleintopf

Ein deftiger Eintopf ist an kalten und regnerischen Herbsttagen genau das richtige. Ganz besonders wenn es dann ein selbstgemachter Dutch Oven – Kartoffeleintopf ist der an der frischen Luft zubereitet wurde. Doch kommen wir, wie immer, zu den Zutaten: 8 mittelgroße...

Dutch Oven Käse-Lauch-Suppe

Ein Klassiker der Suppenküche ist die Dutch Oven Käse-Lauch-Suppe. Herzhaft, würzig und cremig in einem. Diese Suppe passt fast immer und besonders an kalten Tagen wärmt sie herrlich von innen. Gerne zeige ich dir die einfache und schnelle Zubereitung im Dutch Oven....

Dutch Oven Bierbrot

Heute zeige ich dir ein schnelles Rezept für ein leckeres Dutch Oven Bierbrot mit Knoblauch. Dieses herzhafte schnelle Brot funktioniert für alle die keinen Dutch Oven besitzen, ebenso im Brotbackautomat oder im Backofen - macht aber nur halb so viel Spaß. Das Brot...

Dutch Oven Brownie

Ein Dutch Oven Brownie oder auch Boston Brownie genannt ist ein traditioneller Kuchen aus den USA. Es gibt auch die schnelle Variation mit nur 2 Zutaten. Dieses Rezept eignet sich besonders für den Dutch Oven und eine schnell und einfache Zubereitung für unterwegs....

Dutch Oven Reibekuchen

Jeder kennt liebt die leckeren Dutch Oven Reibekuchen mit frischem Apfelmus. Da ich das ganze Wochenende schon die Feuerschale in Betrieb hatte mussten gestern noch ein paar Reibekuchen im Dutch Oven Deckel gezaubert werden. Also schnell etwas Holz nachgelegt, den...

Beans aus dem Dutch Oven

Wer kennt sie nicht die berühmten Beans aus dem Dutch Oven , der Gusspfanne oder noch besser die Bohnen von Bud Spencer. Die Beans gehören zu vielen Gerichten als Beilage einfach dazu. Oder als kleine deftige Vorspeise. Kommen wir wie immer als erstes zu den Zutaten:...